Boßeln

Es ist lange her ...

... dass diese schöne Freizeitbeschäftigung erfunden wurde. Wir wissen auch nicht so genau wer es eigentlich gewesen ist, aber Boßeln wird seit geraumer Zeit, und nicht nur in Deutschland, gespielt. In einigen Gegenden ist es zu einem respektablen Volkssport sogar mit Wettkampfveranstaltungen geworden und findet mittlerweile immer mehr begeisterte Anhänger.
Für Ihre Veranstaltung legen wir die Latte nicht so hoch, wir wollen Spaß und ein geselliges Gemeinschaftserlebnis bei dem wir werfend und wandernd eine unterhaltsame Zeit in freier Natur erleben. Daher begleiten wir die Boßeltour auch mit unserer mobilen Versorgungsstation um Sie unterwegs angemessen bewirten zu können, im Sommer mit kühlen, im Winter mit warmen Getränken. Und ein kleines Zielwasser zwischendurch kann manchmal auch ein kleines Wunder bewirken.
Gespielt wird in jeweils zwei Teams von 4-10 Personen, die gegeneinander antreten. Ziel des Spiels ist es, eine festgelegte Strecke mit möglichst wenig Würfen zu bewältigen. Es gibt unterschiedliche Wurftechniken und wir bestaunen Freunde und Kollegen bei ihren sportlichen Meisterleistungen. Dann wandern wir den Boßeln (Kugeln) hinterher und freuen uns über unsere persönlichen Rekorde. Hier ergeben sich bei allem sportlichen Ehrgeiz immer wieder unterhaltsame Gespräche und gemeinsame Taktiken und wir lachen über die Kugeln, die wir aus dem Straßengraben fischen.

Unser Trainer empfängt Sie am Ausgangspunkt der Tour und führt ihre Gruppe nach der Begrüßung in die Welt des Boßelns ein. Die Ausrüstung wird verteilt, Sie erhalten professionelle Kugeln und Kraber (um die Kugeln aus dem Straßengraben oder Gebüsch zu bergen) und dann begeben sich auch schon die Ersten in Wurfposition.

Geworfen werden kann auf kleinen asphaltierten Straßen mit wenig Verkehr, auf Feld- und Wirtschaftswegen oder auf dem freiem Feld. Daher sind wir mit der Wahl der Strecke recht flexibel und können uns nach Möglichkeit auch nach Ihren geografischen Wünschen richten.

Die Touren finden auf einem Rundkurs statt oder wir teilen die Wegstrecke auf in Hin- und Rückweg. Dadurch ist unser Startpunkt auch gleichzeitig unser Ziel.

Während der Tour werden Sie von uns mit Getränken versorgt, Proviant für einen kleinen Imbiss können Sie sich gerne selber mitbringen. Bei Bedarf sorgen wir auch hierfür. Besonders empfehlen möchten wir Ihnen hier den Klassiker Grünkohl mit Mettwurst, den wir ihnen frisch zubereitet servieren.

Die Tourstrecke kann auch so gewählt werden dass wir auf halber Strecke oder am Ende in einem Landgasthof pausieren.

Denken Sie bitte an geeignete Kleidung die dem Gelände und dem Wetter entspricht. Wählen Sie eher robustes Schuhwerk, da wir ein paar Meter unterwegs sind und es ab und zu ins Grüne gehen kann.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine bestimmte Location bespielen wollen. Wir stimmen den Event nach Möglichkeit gerne auf ihre Bedürfnisse ab (Aufpreis).

 

Preis:    34,00 € / Person (10–24 Pers.)

               29,00 € / Person (ab 25 Pers.)


               Großgruppen auf Anfrage

inc. Softdrinks und einer begrenzten Menge alkoholischer Getränke. Weitergehende Getränkewünsche und Catering gegen Aufpreis.

Veranstaltungsorte:

Großraum Köln, Düsseldorf, Aachen, Bonn, Koblenz / Ruhrgebiet / Rhein-Main Gebiet

Teilnehmer:    10 – 1000

Zeitraum:        ganzjährig

 
 

Wir freuen uns auf einen spannenden Event mit Ihnen!